Anikó Keleti

2014 - 2015

Anikó Keleti, geboren in Budapest, studierte an der Akademie für Angewandte Kunst in Wien bei Prof. Wolfgang Hutter (Wiener Schule) und absolvierte ihr Diplom 1969.

In den 1970er Jahren war Sie an verschiedenen deutschsprachigen Theatern  in der Bühnen- und Kostümbildnerei tätig. Reisen führten Sie u.a auch nach Hawaii, wo sie sich insbesondere dem Studium von Pflanzenmotiven widmete. Seit ihren Wiener Jahren beschäftigte sie sich intensiv mit der Anthroposophie. Nach einer Ausbildung zur Maltherapeutin erweiterte sich ihr Tätigkeitsfeld.
Im gerontopsychologischen Bereich als auch in der Erwachsenenbildung waren ihre Fähigkeiten gefragt. Bis vor wenigen Jahren war Sie im Raum Tübingen noch in diesen Bereichen tätig.

Ausstellungen von Anikó Keleti gab es in Frankfurt, Isny, Reutlingen, Tübingen und Budapest. Seit 2009 lebt Sie wieder in der Nähe der ungarischen Hauptstadt.