Julia Belot

1969 Geboren in Pskow, Russland
1986 - 1991 Biologiestudium an der Staatlichen Universität, St. Petersburg
1991 - 1997 Studium an der Staatlichen Akademie für Kunst A. L. Stieglitz, St. Petersburg
1997  Geburt des Sohnes Andre und Emigration nach Deutschland
1999 - 2004 Studium Kommunikationsdesign an der Hochschule RheinMain, Wiesbaden
2004  Gutenbergstipendium der Stadt Mainz
2009  Stipendiatin Klasse Xenia Hausner, SA Traunkirchen, Austria
2010  Jurypreis der Stadt Annweiler am Trifels          

Seit 2004 als freischaffende Künstlerin tätig.

Lebt und arbeitet in Wiesbaden. Öffentliche Ankäufe: Stadt Wiesbaden, Main-Taunus Kreis, Stadtmuseum Neu-Isenburg, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Stadt Annweiler am Trifels. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.